ACO Haustechnik

Duschrinne ACO ShowerDrain M

Die modulare Duschrinne

Bei der ACO ShowerDrain M Duschrinne handelt es sich im Grunde um ein modulares Baukastensystem, bestehend aus Duschrinnenkörper, passendem Ablaufkörper und einem Designrost. Für die Gestaltung des bodenebenen bzw. barrierefreien Duschplatzes eröffnen sich so eine Vielzahl neuer Möglichkeiten.

Zu den Produktvorteilen der Duschrinne ACO ShowerDrain M gehören die minimale Einbauhöhe von nur 54 mm bis zur Oberkante des Estrichs bei waagrechten Abläufen; die Erfüllung sämtlicher Schallschutzstufen (SSt I-III nach VDI 4100); der freie Zugang zur Rohrleitung für schnelle, einfache Reinigung sowie die große Flexibilität hinsichtlich der Einbausituation. Die aus dem modularen Aufbau resultierende Optionsvielfalt eröffnet bei der Badplanung maximale Gestaltungsfreiheit.

Der Rinnenkörper der Duschrinne ACO ShowerDrain M besteht aus Edelstahl (Werkstoff 1.4301), der Ablauf aus Kunststoff (PP). Die innere Rinnenbreite beträgt 84 mm. Die Duschrinne ACO ShowerDrain M erfüllt die Anforderungen der Belastungsklasse K3. Die Abflusswerte belaufen sich auf 0,5 l/s für waagerechte bzw. 0,7 l/s für senkrechte Abläufe, jeweils mit 20 mm Aufstau. Der Flansch – umlaufend oder mit hinterer Wandaufkantung – ist fest angeformt und werkseitig beschichtet zwecks optimaler Anbindung einer Verbundabdichtung. Bei den Ablaufkörpern stehen vier Varianten (waagerecht und senkrecht, Sperrwasserhöhen 25, 30 und 50 mm, Einbauhöhen von 54, 80 oder 100 bis jeweils 128 mm) zur Auswahl. Die Besonderheit: Die Ablaufkörper sind nicht mit der Rinne verschweißt und daher frei drehbar.

Die Edelstahl-Design-Roste der Duschrinne ACO ShowerDrain M sind in fünf Längen (700, 800, 900, 1000, 1200 mm) in 7 Design-Optionen lieferbar: Zudem stehen verschiedene befliesbare Optionen sowie ein Wenderost mit zwei verschiedenen Oberflächen zur Auswahl. Drei unterschiedliche Design-Abdeckungen aus Glas (schwarz, weiß, grau) sowie die Ergänzungsbauteile ACO ShowerStep (Gefällekeil), ACO Lightline Pro (Beleuchtungselement) und ein Haarsieb runden das vielfältige System ab und versetzen den Bauherr oder Renovierer in die Lage, dem Badezimmer mittels der bodenebenen Design-Duschrinne eine individuelle Gestaltungsnote zu verleihen.