ACO Haustechnik

Duschrinne ACO ShowerDrain E+

Die universelle Duschrinne

Die neue Edelstahl-Duschrinne ACO ShowerDrain E+ überzeugt mit zahlreichen Vorteilen beim Installieren und Fliesenlegen: Bauseitiges Vormontieren ist bei dieser Rinne nicht erforderlich. Die Höhe lässt sich ohne Werkzeuge verstellen, was den Arbeitsablauf beschleunigt. Freien Rohrzugang gewährleistet der fest verschweißte Ablauftopf mit Anschluss DN 50. Der Stutzen unterhalb der Rinne sorgt dafür, dass die Rohrleitung sicher mit Estrich überdeckt werden kann. Eine werksseitig angebrachte Dichtmanschette erleichtert die Abdichtung im Verbund nach neuestem Standard. Spezielle Diffusionsöffnungen im Rahmen gewährleisten, dass Feuchtigkeit im Fliesenbelag schnell abtrocknet.

In der Anwendung bietet die neue Duschrinne die bewährten Vorteile des ACO ShowerDrain Programms: Rostfreier Edelstahl ohne ablösbare Beschichtungen macht die ShowerDrain E+ dauerhaft beständig. Die Materialhärte vermindert Kratz- und Gebrauchsspuren und ist widerstandsfähig gegen übliche Reinigungsmittel. Die elektropolierte Oberfläche verhindert, dass Schmutz anhaftet und bietet eine hohe Reinigungsfreundlichkeit. Eine große Auswahl schöner Edelstahl-Designroste komplettiert die hochwertige Optik der Rinne.

Neue Abdichtungsnorm DIN18534

Die neue DIN18534 trat im Juli 2017 in Kraft und beschreibt den Stand der Technik für die Abdichtung von Innenräumen. Sie unterscheidet zwischen vier Wassereinwirkungsklassen. Bodenflächen in Räumen mit bodengleichen Duschen gehören zur Klasse W2-I, die Fälle von hoher Wassereinwirkung beschreibt. Die neue ACO ShowerDrain E+ entspricht der deutschen DIN18534 und erfüllt bereits ab Werk die Anforderungen für die höchste Wassereinwirkungsklasse W3-I. Diese bezieht sich beispielsweise auf Bereiche von Schwimmbecken oder Duschen von Sport- und Gewerbestätten.

Die werksseitig angebrachte Dichtmanschette erlaubt eine Überlappung auf den angrenzenden Bereich von über 50 mm. Damit eignet sich das Produkt nicht nur für den privaten Einsatz, sondern uneingeschränkt im gewerblichen Bereich, beispielsweise für Sportstätten, Wellnessbereiche, Krankenhäuser und Seniorenheime.

Die ShowerDrain E+ entspricht darüber hinaus der europäischen Produktnorm EN1253 für Abläufe im Gebäude sowie den deutschen Schallschutzanforderungen nach DIN4109 und VDI4100. 

 Produktvorteile

  • Dichtmanschette und Sekundärentwässerung
  • Komplett vormontiert und garantiert dicht
  • Elektropolierte, schmutzabweisende Oberflächen
  • Einfache Höhenanpassung

 

 

 

 


TOP