ACO Haustechnik

Merkzettel

Hyatt Place, Frankfurt am Main

Das Hotel Hyatt Place Frankfurt Airport im Stadtteil Gateway Gardens, unweit vom Frankfurter Flughafen, ist das erste Haus der Marke in Deutschland und das sechste in Europa. Weltweit gibt es zurzeit über 240 Hyatt Place Hotels u.a. in den USA, Chile, China, Costa Rica, Indien, Mexiko, Panama, Puerto Rico, in den Niederlanden und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Das neue Hotel in Frankfurt am Main bietet 312 Zimmer mit Cozy Corners, Restaurant und Bar, zwei Shops, ein Fitness-Center sowie fünf Tagungs- und Konferenzräume. In der offenen Lobby gibt es im "Gallery Market" rund um die Uhr Speisen auch zum Mitnehmen. Im Restaurant Zoom Glocal Dining werden frisch zubereitete Speisen und internationale Küche serviert. Zielgruppe der neuen Hyatt-Marke sind neben Geschäfts- auch Freizeitreisende. Die Hyatt Place Hotels bieten ein gehobenes Design, eine lockere Atmosphäre und viele weitere Annehmlichkeiten, die den Ansprüchen moderner Reisender gerecht werden. Die Zimmergrößen mit ihren „Cozy Corner“ variieren zwischen 25 m² und 32 m², so dass eine Belegung mit vier Personen möglich ist. Zudem befindet sich das neue Hotel in besonders exponierter Lage direkt am Park von Gateway Gardens. Das Hyatt Place Hotel kommt auf eine 19.350 m² Pachtfläche und hat rund 110 Tiefgaragenplätze.

Bildergalerie

Objekt: Hyatt Place, Frankfurt/Main

Eigentümer: Union Investment

Betreiber: Feuring Gruppe

Baujahr: 01/2018

Architekt: Reichel + Stauth Architekten BDA, Braunschweig

ACO Produkte: Fettabscheider LipuJet-P ODP NS 5.5, Hebeanlage Muli-Pro-K, ACO LipuFloc

Projektbetreuer ACO Haustechnik: Herbert Krings

Problemstellung: Erhöhte Anforderungen an den Grenzwert lipophiler Stoffe in Frankfurt erfordert nachgeschaltete Abwasserbehandlungsanlage

Lösung: Weitergehende, chemisch-physikalische Abwasserbehandlung durch ACO LipuFloc inkl. Steuerung und Dosierpumpe, Einbau der Anlage erfolgt hinter dem Fettabscheider 

TOP