ACO Haustechnik

Merkzettel

Leichtflüssigkeitsabscheider

Egal ob in Parkhäusern, Tankstellen, in Waschstraßen oder Kfz-Werkstätten: Wo immer die Gefahr besteht, das mineralische Leichtflüssigkeiten, dazu zählen zum Bespiel Benzin, Benzol, Schmierstoffe oder Öle,  ins Entwässerungsnetz gelangen könnte, muss das Abwasser vorbehandelt werden. Auf diese Weise wird verhindert, dass Schadstoffe das Trinkwasser oder Grundwasser verunreinigen. Ein  Leichtflüssigkeitsabscheider oder auch Benzinabscheider nutzt dafür die Dichtedifferenz von Benzin und Wasser. Die Leichtflüssigkeit wird gesammelt und regelmäßig durch Recyclingbetriebe entsorgt. Eine noch bessere Reinigung erhält man durch den Einsatz eines Koaleszenzelements, das ACO in seinen Anlagen verwendet. Leichtflüssigkeitsabscheider gibt es für den Erdeinbau und zur Freiaufstellung.

Leichtflüssigkeitsabscheider

ask ACO

Noch Fragen?

360 Grad Service

Der Kundendienst steht Ihnen bei allen Fragen rund um die Produkte von ACO Haustechnik zur Verfügung, telefonisch oder direkt bei Ihnen vor Ort.

ACO Serviceteam

Wer kann helfen?  ACO Außendienst

Sie brauchen schnelle Hilfe bei technischen oder kaufmännischen Fragen? Wir helfen Ihnen direkt weiter, auch vor Ort.


Ihr Ansprechpartner

Wer kann helfen?  ACO Vertriebsinnendienst

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Vertriebsinnendienstes stehen Ihnen für Beratung, Angebot und Auftragsabwicklung zur Verfügung.

ACO Vertriebsteam

TOP