ACO Haustechnik

Notablauf Turboflow

Produktvorteile

  • Erreicht nach 55 + 20 mm Anstauhöhe bereits seine Ablaufleistung von 17,8 l/s (DN 70)
  • Unterdruckentwässerung bei nur 75 mm Gesamtanstauhöhe (gemäß DIN EN 1253‑2: 110 mm zulässig)
  • Reduzierte Dachlast aufgrund der geringeren Anstauhöhe

Produktinformationen

  • Hochleistungsablauf mit Druckströmung
  • Aus Edelstahl (1.4301) mit Funktionsteil aus Kunststoff
  • Entspricht DIN EN 1253‑2
  • Geeignet für den Einbau in geprüften Dächer gemäß DIN 18234‑1/‑2
  • Als einteilige Ausführung für Kaltdächer oder zweiteilig für Warmdächer
  • Erfüllt die Anforderungen der DIN 1986‑100 bzw. DIN EN 12056 für die Notentwässerung
NennweiteWerkstoff des AblaufkörpersStutzenneigungAusführungTatsächlich gemäß DIN ermittelte Abflussleistung
DNl/s
50Edelstahl90°1-teilig8,9
50Edelstahl90°2-teilig8,9
70Edelstahl90°1-teilig17,8
70Edelstahl90°2-teilig17,8

Flachdachheizung

Bild
Passend für
  • Flachdachabläufe Jet/Spin- Serie aus Edelstahl
    • DN 40 – DN 125
  • Attikaablauf Jet aus Edelstahl
    • DN 50 – DN 70
  • Notablauf Turboflow aus Edelstahl
    • DN 50 – DN 70
  • Flachdachabläufe Passavant Spin aus Gusseisen
    • DN 70 – DN 100
  • Flachdachabläufe Passavant Jet aus Gusseisen
    • DN 50
Beschreibung
  • Netzanschluss: 220 – 240 V AC
  • Schutzart: IP 67
  • Anschlussleitung
    • H05RN-F2x1,0
    • Länge: 1 m
  • Bauhöhe: 95 mm
  • Nennleistung: 25 W
  • Gewicht: 0,3 kg

Flachdachheizung inkl. Thermostat

Bild
Passend für
  • Flachdachabläufe Jet/Spin- Serie aus Edelstahl
    • DN 40 – DN 125
  • Attikaablauf Jet aus Edelstahl
    • DN 50 – DN 70
  • Notablauf Turboflow aus Edelstahl
    • DN 50 – DN 70
  • Flachdachabläufe Passavant Spin aus Gusseisen
    • DN 70 – DN 100
  • Flachdachabläufe Passavant Jet aus Gusseisen
    • DN 50
Beschreibung
  • Netzanschluss: 220 – 240 V AC
  • Schutzart: IP 67
  • Anschlussleitung
    • H05RN-F2x1,0
    • Länge: 1 m
  • Bauhöhe: 95 mm
  • Nennleistung: 25 W
  • Gewicht: 0,3 kg

Dämmung

Bild
Passend für
  • Turboflow Ablaufkörper
    • DN 50
Beschreibung
  • Für Einlauf-/Rohrstutzen
  • Aus Steinwolle
  • Baustoffklasse A1
  • Gewicht: 0,4 kg

Dämmung

Bild
Passend für
  • Flachdachabläufe Jet/Spin-Serie und Notablauf Turboflow aus Edelstahl
    • Stutzenneigung: 90°
  • DN 70
Beschreibung
  • Für Einlauf-/Rohrstutzen
  • Aus Steinwolle, Baustoffklasse A1
  • Gewicht: 0,8 kg

Flanschdichtung

Bild
Passend für
  • Flachdachabläufe Jet/Spin-Serie aus Edelstahl
  • Attika-Dachabläufe Spin/Jet
    • DN 50/DN 70
  • Flachdachdurchführung Multiflex
    • DN 70 – DN 125
  • Notablauf Turboflow
    • DN 50/DN 70
Beschreibung
  • Dicke: 4 mm
  • EPDM
  • Gewicht: 0,2 kg

Flanschdichtung

Bild
Passend für
  • Flachdachabläufe Jet/Spin-Serie aus Edelstahl
  • Attika-Dachabläufe Spin/Jet
    • DN 50/DN 70
  • Flachdachdurchführung Multiflex
    • DN 70 – DN 125
  • Notablauf Turboflow
    • DN 50/DN 70
Beschreibung
  • Dicke: 4 mm
  • PVC-weich
  • Gewicht: 0,3 kg

Flanschdichtung

Bild
Passend für
  • Flachdachabläufe Jet/Spin-Serie aus Edelstahl
  • Attika-Dachabläufe Spin/Jet
    • DN 50/DN 70
  • Flachdachdurchführung Multiflex
    • DN 70 – DN 125
  • Notablauf Turboflow
    • DN 50/DN 70
Beschreibung
  • Dicke: 4 mm
  • NBR/SBR
  • Gewicht: 0,3 kg

Aufnahmeblech für Trapezblechdach

Bild
Passend für
  • Flachdachabläufe Jet
    • DN 70/DN 100
    • Stutzenneigung: 90°
  • Flachdachabläufe Spin
    • DN 70 – DN 125
    • Stutzenneigung: 90°
  • Notablauf Turboflow
    • DN 50/DN 70
Beschreibung
  • Aus Stahlblech verzinkt
  • Dicke: 1,5 mm
  • Gewicht: 3,6 kg

Hochleistungs-Dachablauf für die Notentwässerung

Durch die weltweiten Klimaveränderungen führen Starkregenereignisse zu immer höheren Wassermengen, die in kurzer Zeit von Flachdächern abgeleitet werden müssen. Vor diesem Hintergrund hat ACO den Hochleistungsablauf Turboflow zur Notentwässerung mit Druckströmung entwickelt. Dieser ist in den Dimensionen DN 50 und DN 70 verfügbar und wird den höchsten Sicherheitsanforderungen für das Flachdach gerecht.

Nach DIN EN 12056-3 und DIN 1986-100 sind Flachdächer mit Notablaufsystemen zu versehen, die einen überhöhten Aufstau verhindern und somit das Regenwasser schadlos und kontrolliert auf freie Flächen abführen. Der ACO Notablauf Turboflow bietet hier eine intelligente und kostensparende Lösung an. Der Flachdachablauf ACO Turboflow zur Notentwässerung besteht aus einem Ablaufkörper mit Los-/ Festflansch nach DIN EN 1253, der in die Dachbahn dauerhaft und sicher eingebunden wird und gleichzeitig als Aufnahme für den intelligenten Anstauring mit Funktionsteil dient. Der ACO Notablauf Turboflow arbeitet als Unterdruckentwässerungssystem und kann in ein- und zweiteiliger Ausführung installiert werden.

Funktionsbeschreibung

Der speziell für die Notentwässerung konzipierte Notablauf Turboflow arbeitet bereits bei einer Anstauhöhe von 20 mm im Unterdruckbereich mit Druckströmung. Die Dachentwässerung geht somit frühzeitig als Unterdrucksystem mit hoher Leistung in Betrieb, wodurch das Gewicht des Wassers auf dem Dach auf ein Minimum im Vergleich zu einem herkömmlichen Ablaufsystem reduziert wird.


ask ACO

Noch Fragen?

Berechnung Dachentwässerung

Die Anwendungstechniker von ACO Haustechnik unterstützen Sie als Planer in allen technischen und planerischen Belangen von Flachdachentwässerung- und Rohrsystemen.

Projektvertrieb Dach

Wer kann helfen? ACO Außendienst

Sie brauchen schnelle Hilfe bei technischen oder kaufmännischen Fragen? Wir helfen Ihnen direkt weiter, auch vor Ort.

Ihr Ansprechpartner

Wer kann helfen? ACO Vertriebsinnendienst

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Vertriebsinnendienstes stehen Ihnen für Beratung, Angebot und Auftragsabwicklung zur Verfügung.

ACO Vertriebsteam

TOP