ACO Haustechnik

Referenzen

Hackesches Quartier, Berlin

Zwischen Hackeschem Markt und der Museumsinsel in Berlin-Mitte, Zentrum des alten Scheunenviertels und Beispiel für gelebte Urbanität, wurde die letzte Baulücke geschlossen. Mit dem Hackeschen Quartier entstand ein eleganter Büro- und Geschäftshauskomplex, der sich in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Plattenbauten an der Spandauer Straße als Bindeglied zwischen noch erhaltenen Gebäuden der Vorkriegszeit und der DDR-Bebauung darstellt. Im Bereich der Haustechnik legten die Planer größten Wert auf fortschrittliche Anlagentechnik.

Zur Referenz Download

The Squaire, Frankfurt am Main

Direkt am Frankfurter Flughafen, unmittelbar am Autobahnkreuz gelegen, mutet seine Architektur futuristisch an und hebt sich wohltuend von den umliegenden Gebäuden ab. In Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit muss sich THE SQUAIRE nicht verstecken. So wird beispielsweise das Brauchwasser aus Regenzisternen gewonnen und dadurch der Frischwasserverbrauch um 20 % reduziert. Bei der Wahl um haustechnischer Anlagen fiel die Entscheidung auf die hochwertigen Produkte von ACO Haustechnik.

Zur Referenz Download

Deutsche Leasing, Bad Homburg

Im März 2009 begann der Spatenstich zur umfassenden Revitalisierung der Bad Homburger Konzernzentrale in der Frölingstraße. Neben dem fünfgeschossigen Neubau wurde das bereits bestehende Gebäude der Konzernzentrale von Grund auf modernisiert. Zukunftsweisende Technik, moderne Elektroanlagen und innovative Verfahren für das Klimasystem wurden ebenso in die Planung einbezogen wie Aspekte der Nachhaltigkeit. Im Bereich der Haustechnik entschieden sich die Planer für die ökologischen und hochwertigen Produkte von ACO.

Zur Referenz Download

Höfe am Brühl, Leipzig

An einer der ältesten Straßen der Messestadt wurde bereits Mitte der 60er Jahre im Stil der sozialistischen Stadtgestaltung ein Kaufhaus errichtet. Das Kaufhaus „Brühl“, wird wegen seiner vorgehängten Aluminiumfassade von den Leipzigern liebevoll-ironisch „Blechbüchse“ genannt. Heute, mehr als 45 Jahre später, wird das Stadtviertel durch den Neubau des Einkaufszentrums aufgewertet. In Zusammenarbeit mit den Beratern von ACO knüpfte der Bauherr auch im Bereich der Haustechnik des neuen Einkaufszentrums an die unternehmerischen Grundsätze an.

Zur Referenz Download

TOP