ACO Haustechnik

Abwasserhebeanlage Sinkamat-K mono

Bild

Produktvorteile

  • Schnellkupplung zur werkzeuglosen Montage/Demontage der Pumpe
  • Optional Abdichtung WU-Beton möglich
  • Mehrere Anschlussmöglichkeiten vorhanden
  • Aufsatzstück wahlweise mit Rahmenmaß
    • 198 x 198 mm oder
    • 360 x 300 mm (teleskopisch höhenverstellbar)
  • Wahlweise Abdeckung für wählbare Oberfläche und Geruchsverschluss

Produktinformationen

  • Anwendungsbereiche
    • Zur Unterflurinstallation in frostgeschützten Räumen unterhalb der Rückstauebene wie z.B. Keller-, Hobbyräume und Waschküchen
    • Für häusliches fäkalienfreies Schmutzwasser aus Duschen, Waschtischen, etc.
  • Gehäuse aus Polyethylen
  • Mit 3 Zulaufstutzen DN 100
  • Mit höhenverstellbaren Aufsatzstücken
    • Mit teleskopischer Höhenverstellbarkeit: 30 – 70 mm
  • Motorgehäuse und Welle aus Edelstahl
  • Pumpengehäuse und Laufrad aus Kunststoff
  • Abdichtung Pumpengehäuse zum Motor durch Gleitringdichtung
  • Mit 10 m Anschlusskabel und Schukostecker
  • Mit Kugelschwimmschalter
  • Mit integrierter Rückschlagklappe R 1¼"
  • Druckleitungsanschluss nach EN ISO 15493
    • PVC-U; 50‑40-R 1¼"
  • Geprüft gemäß DIN EN 12050‑2 (fäkalienfreies Abwasser)
TypFörderhöheFörderstrom Q bei Gesamtförderhöhe HFördermedien-Temperatur
2 m3 m4 m5 m6 m7 m8 m9 m10 mNormalMaximal
[m][l/s][l/s][l/s][l/s][l/s][l/s][l/s][l/s][l/s][°C][°C]
50/1-K mono2 – 4,51,61,271,00,620,374070
50/2-K mono2 – 9,53,02,72,42,251,941,71,441,110,624070
50/1-K mono
50/2-K mono

Aufsatzstück

Bild
Passend für
  • Rückstauverschlüsse zum Einbau in die Bodenplatte
Beschreibung
  • Gewicht: 2,6 kg

Abdeckwendeplatte

Bild
Passend für
  • Rückstauverschlüsse zum Einbau in die Bodenplatte
Beschreibung

Abdeckwendeplatte für Fliesen- oder Kunststoffabdeckung

  • Gewicht: 1 kg

Signalanlage mit GSM-Modul

Passend für
  • Alle Fettabscheider
  • Fettschichtdicken-Messgerät
  • Geruchsneutralisation
  • Vorbehälteranlage-duo
  • Verfahrenstechnische Anlagen
  • Fäkalien-Rückstauautomaten Quatrix-K Typ 3F
  • Sinkamat-K (Unterflur) duo
  • Alle Muli-Hebeanlagen
  • Muli-Max-F
  • Powerlift–P
Beschreibung
  • Netzunabhängiger Alarm
  • Optische und Akustische Alarmmeldung
  • Frei konfigurierbare Eingänge
    • 6 digitale
    • 2 analoge
  • 1 Alarmausgang 12 V
  • Inkl. GSM- Antenne (2,5 m Kabel)
  • Weiterleitung des Alarms per SMS auf Mobiltelefone
  • Zur Montage außerhalb des Ex-Bereiches
  • Gehäuse: 178 x 125 x 102 mm (L x H x T)
  • Einschub für Standard SIM-Karte
  • Schutzarzt: IP54 (mit mont. Antennenstecker IP44)
  • Betriebsspannung: 230 V/AC 50/60 Hz
  • Gewicht: 2 kg

Signalanlage

Bild
Passend für
  • Fäkalien-Rückstauautomaten Quatrix‑K Typ 3F
  • Alle Muli Abwasserhebeanlagen
  • Vorbehälteranlage-duo
  • Muli-Max-F
  • Powerlift–P
  • Sinkamat-S
  • Sinkamat-Z
  • Sinkamat-K (Unterflur)
    • Duo
Beschreibung
  • Selbstaufladend
  • Mit potentialfreiem Kontakt
  • Optisch und akustisch
  • Ohne Kontaktgeber
  • Zur Montage außerhalb des Ex-Bereiches
  • Gehäuse: 175 x 125 x 75 mm (L x H x T)
  • Schutzart: IP65
  • Betriebsspannung: 230 V/AC 50/60 Hz
  • Steckerfertig mit Kabel: 2 m
  • Gewicht: 1,4 kg

Kontaktgeber

Bild
Passend für
  • Signalanalge 0150.26.73
  • Für fäkalienfreies Abwasserwasser
  • Tauchpumpen "Sat"
  • Hochalarmschwimmer für MultiControl- Steuerungen
Beschreibung
  • Für separate Signalanlage/potentialfreie Störmeldung Niveau
  • Gehäuse aus Kunststoff, Werkstoff Polypropylen
  • Anschlusskabel: 10 m
  • Schutzart: IP 68/2 bar
  • Schaltleistung: 5 A/250 V
  • Schaltwinkel: 10°
  • Gewicht: 0,5 kg

Set aus Anschluss- und Überflutungsmodul

Bild
Passend für
  • Rückstauverschlüsse Triplex-K
  • DN 100 – DN 150
  • Rückstauverschlüsse Quatrix-K
  • Alle Abwasserhebeanlagen
  • Alle Abscheider
  • Vorbehälteranlage-duo
Beschreibung
  • Zur Meldung einer Leckage ausgelöst durch z.B. Rohrbruch
  • Für elektrisch leitende Flüssigkeiten
  • Mit potentialfreiem Kontakt
  • Optische und akustische Alarmmeldung (ca. 80 dB)
  • Gehäuse: 160 x 120 x 75 mm (L x H x T)
  • Schutzart: IP 65
  • Betriebspannung: 230 V/AC 50/60 Hz
  • Steckerfertig
    • Kabellänge: 1,4 m
  • Überflutungsmelder mit Kabel (10 m)
  • Gewicht: 1,1 kg

Druckleitungsset ∅50 mm

Bild
Passend für
  • Sinkamat-K (Unterflur)
    • Mono
    • Duo
  • Muli-UF (Unterflur)
Beschreibung
  • 5 m Druckleitungsschlauch AD 50 (ID 43) mit PVC Übergangsmuffe 1¼"
  • Max. Arbeitsdruck: 6 bar
  • Gewicht: 4 kg

Abdichtungsflansch

Bild
Passend für
  • Rückstauverschlüsse zum Einbau in die Bodenplatte
  • Sinkamat-K (Unterflur)
  • Muli-UF (Unterflur)
  • Quatrix-K
Beschreibung
  • Für den Einbau in WU-Beton
    • Maximaler Grundwasserstand: 2 m
  • Gewicht: 2 kg

Abdeckplatte komplett

Bild
Passend für
  • Sinkamat-K
    • 620441
    • 620442
    • 620491
    • 620492
    • 1205.00.00
    • 1205.00.01
    • 1205.00.02
    • 1205.00.03
Beschreibung
  • Abdeckung für wählbare Oberfläche
  • Mit Schlitzrost
    • Rahmenmaß: 150 x 150 mm
    • Belastungsklasse: K 3
  • Mit Geruchsverschluss
    • Sperrwasserhöhe: 50 mm
  • Gewicht: 2,3 kg

Verlängerungsstück

Bild
Passend für
  • Rückstauverschlüsse zum Einbau in die Bodenplatte
  • Sinkamat-K (Unterflur)
  • Muli-UF (Unterflur)
  • Quatrix-K
Beschreibung
  • Mit Lippendichtung
  • Stufenweise Erhöhung um je 116 mm
    • Bei Muli-UF max. 1x Verlängerungsstücke
    • Beim Sinkamat-K maximal 2x Verlängerungsstücke montieren
    • Beim Quatrix-K und Muli-UF (zzgl. Flex- Schlauch 0150.57.82) maximal 1x Verlängerungsstück montieren
  • Gewicht: 3,4 kg

ask ACO

Noch Fragen?

360 Grad Service

Der Kundendienst steht Ihnen bei allen Fragen rund um die Produkte von ACO Haustechnik zur Verfügung, telefonisch oder direkt bei Ihnen vor Ort.

ACO Serviceteam

Wer kann helfen?  ACO Außendienst

Sie brauchen schnelle Hilfe bei technischen oder kaufmännischen Fragen? Wir helfen Ihnen direkt weiter, auch vor Ort.

Ihr Ansprechpartner

AuslegungsTools / Konfiguratoren

Es stehen Assistenten zur Auslegung von Produkten zur Verfügung. Hier werden Sie zu den richtigen Nenngrößen, Pumpentypen, Designs und Produkten geführt.

Abwasserhebeanlagen Auslegung

TOP