Browser nicht unterstützt

Sie verwenden einen alten Browser, den wir nicht mehr unterstützen. Bitte verwenden Sie einen modernen Browser wie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox für eine optimale Webseitenbedienung.
ACO Haustechnik

1. Aufgabenstellung


Warum werden Ablaufsysteme benötigt?

Bodenabläufe und Entwässerungsrinnen sollen das Schmutzwasser von Bodenflächen gefahrlos für Menschen und schadlos für Bauwerke in die Entwässerungsanlage ableiten. Sie sind überall dort vorzusehen, wo Schmutzwasser auf dem Boden anfällt und sicher abgeleitet werden muss. Große Bedeutung wird der Hygiene und Verhinderung des Austritts von Kanalgasen in geschlossenen Räumen beigemessen.

Privat

Gewerbe/Industrie

Lebensmittelverarbeitung


Welche Auswirkungen können auftreten, falls die Bodenentwässerung nicht fachgerecht ausgeführt wird?

Nicht fachgerechter Ausführung von Entwässerungsanlagen in Bodenbereichen kann schwerwiegende Sach- und Personenschäden nach sich ziehen.

Bei unsachgemäßer Ausführung und ungenügender Entwässerungsplanung können folgende Schäden an Gebäuden auftreten:

  • Überschwemmungen von Räumen
  • Beschädigung von Einrichtungsgegenständen
  • Durchfeuchtung von Mauerteilen und Bodenaufbauten (Dämmungen)

Wer verlangt die Installation von Bodenablaufsystemen?

Gemäß den jeweiligen Landesbauordnungen sind Gebäude mit Blick auf die Statik sicher zu errichten. Die sichere Gestaltung der Bodenentwässerungssysteme obliegt den zuständigen Planern und muss passend für die jeweilige Dachkonstruktion ausgeführt werden.

Die Planung und Ausführung wird durch anwendungsspezifische Normen und Richtlinien empfohlen. Weiterhin müssen die Ablaufsysteme nach den Vorgaben aus DIN EN 1253 geprüft sein und die Planung der Abdichtung hat nach DIN 18531 zu erfolgen.


Zusammenfassung

  1. Bodenbereiche von privat und gewerblich genutzten Bereiche werden in der Regel dort, wo es erforderlich ist, mit passenden Bodenablaufsystemen ausgestattet.
  2. Bodenabläufe, die in Deutschland vertrieben werden, müssen den Bestimmungen aus DIN EN 1253-1 entsprechen.
  3. Die Bodenentwässerung ist so zu gestalten, dass das zu erwartende Abwasser so abgeleitet werden kann, dass keine Beschädigungen auftreten können.

Weitere Themen zu Ablaufsystemen:

Kontakt

Sie haben eine Frage oder suchen einen Ansprechpartner? Egal ob im Innendienst, im Außendienst, der Anwendungstechnik oder im Service. ACO bietet eine kompetente Beratung in allen Fragen. Kontakt

Newsletter-Anmeldung

ACO aktuell, unser kostenloser Newsletter, bietet Ihnen vielfältige Informationen rund um Planung, Installation, Handel und das Marketing mit ACO Produkten. Newsletter-Anmeldung

Sozial gut vernetzt

Informieren Sie sich zu aktuellen Themen:

TOP