ACO Haustechnik

Herausforderungen an die Planung der praxisgerechten Parkdeckentwässerung


Seminarinformationen

Zunehmend extreme Wetterereignisse erfordern immer komplexere Entwässerungskonzepte, die bis ins Detail durchdacht sein sollten.

Momentane Lösungen- die gerade in wasserführenden Bereichen, wie bei Rinnenkonstruktionen oder Punktabläufen nur mit Vergussmaterialien angeschlossen sind, halten oft den thermischen und mechanischen Belastungen der Parkbauten nicht stand. Korrosion der Bewehrung und Abplatzungen im Beton sind die Folge! Zusätzlich wirkt sich der Eintrag von Chloriden, im Zusammenspiel von Streugut und Feuchtigkeit, negativ auf die Stahlbetonkonstruktion aus, sodass Langzeitschäden entstehen.

Entwässerungsrinnen und Ablaäufe mit festen Beschichtungsflanschen, die mit rissüberbrückenden Abdichtungen aus schnellhärtenden PMMA- Flüssigkunststoffen eingedichtet werden, zeigen hier eine praxiserprobte Langzeit- Lösung auf. Diese Lösungen sind dabei nicht nur mechanisch hoch belastbar und halten dabei den thermischen Bewegungen der unterschiedlichen Materialien stand, sondern sind auch gleichzeitig innerhalb weniger Stunden ausführbar, sodass kurze Sperrzeiten des Parkraums den Invest des Betreibers schmälern.

Innovationen aus den Häusern ACO Passavant und Triflex bilden hierfür die Grundlage.

  • Grundlagen schaffen Webinare über 90 Minuten mit Vorträgen von ACO und Triflex.
  • Bei weiterführenden Veranstaltungen mit einer Praxisvorführung, einer Produktausstellung und der Betrachtung rechtlicher Aspekte werden die Themen noch vertieft.

Anmeldung

Tina Voll
Veranstaltungsmanagement

Tel.+49 36965 819-307
Mobil +49 1736996552
Fax +49 36965 819-360
Mail: schulungen@aco.com



Anmeldeformular

TOP