Browser nicht unterstützt

Sie verwenden einen alten Browser, den wir nicht mehr unterstützen. Bitte verwenden Sie einen modernen Browser wie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox für eine optimale Webseitenbedienung.

ACO Haustechnik


Unterdruckentwässerung aus Edelstahl

Die Unterdruckentwässerung auf Flachdächern unterscheidet sich von der Freispiegelentwässerung durch den Einsatz vollgefüllter Rohrleitungen. Bei dieser Methode wird der Lufteintrag beim Eintritt des Regenwassers in die Rohrleitung unterbunden. Das System arbeitet im Druckströmungsbereich, sobald ausreichend Regen fällt, wodurch eine schnelle und effektive Entwässerung der angeschlossenen Dachfläche ermöglicht wird. Bei leichtem Regen funktioniert es wie eine Freispiegelentwässerung. Charakteristisch für Unterdruckentwässerungen ist die geringere Anzahl an Ablaufkörpern, die unterhalb der Decke zusammengefasst und in einem einzigen Fallrohr gebündelt werden. Dabei kommen kleinere Rohrdurchmesser zum Einsatz als bei Freispiegelentwässerungssystemen.

Solche Systeme eignen sich besonders für unbefahrene Dachflächen ab 150 Quadratmetern, wie bei Produktionshallen, Hangars oder Sportstadien. Unterdruckentwässerung kann auf verschiedenen Dachtypen eingesetzt werden, einschließlich Metal-, Folien-, Beton- und Kiesdächern sowie auf extensiv begrünten Gründächern.

Für die korrekte Funktion des Systems ist eine sorgfältige Berechnung und die Beachtung vielfältiger Richtlinien notwendig. Unsere hauseigene Anwendungstechnik übernimmt gerne den Service der Auslegung für Sie.

Unterdruckentwässerung aus Edelstahl

ACO Flachdachkomplettabläufe Variant-Jet – 2-teilig zur Unterdruckentwässerung

ACO Flachdachkomplettabläufe Variant-Jet – 2-teilig zur Unterdruckentwässerung
  • Komplette Ablaufkörper für Unterdruckentwässerung
  • Kompakte Bauform
  • Flexibilität bei der Abdichtung


ACO Haustechnik Profi Chat