Browser nicht unterstützt

Sie verwenden einen alten Browser, den wir nicht mehr unterstützen. Bitte verwenden Sie einen modernen Browser wie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox für eine optimale Webseitenbedienung.

ACO Haustechnik


LipuMax P-H-DA Ausbaustufe 3 Fix

Produktvorteile

  • Fettabscheider mit integriertem Schlammfang in einem Behälter
  • Reduzierter/vereinfachter Installationsaufwand
  • Entleeren, Reinigen und Befüllen des Fettabscheiders ohne Geruchbelästigung
  • Automatischer Betrieb des Entsorgungsablaufs
  • Steuerung inklusive Fernbedienung zur Außenmontage

Produktinformationen

  • Fettabscheider gemäß DIN EN 1825 und DIN 4040‑100 Nenngrößen 10, 15 und 20
  • Zum Erdeinbau
  • Mit integriertem Schlammfang
  • 2 x Wartungsöffnungen ∅ 650 mm zur jeweiligen Aufnahme eines notwendigen Abdeckungssystems (Zubehör) mit Belastungsklassen A 15, B 125 bzw. D 400
  • Maximale Zulauftiefe ZT bis ca. 1,15 m (Abstand Geländeoberkante bis Unterkante des Anschlussstutzens/Rohrsohle)
  • Maximale Einbautiefe ET bis ca. 2,25 m (Abstand Geländeoberkante bis Unterkante Behälter)
  • Auftriebssicherheit des Behälters: Auftriebssicher bis 1,65 m über Unterkante Behälter mit Abdeckungssystem und Lastverteilerplatte (bei A 15, B 125 und D 400)
  • Steuerung zur frostfreien Installation mit Anschlusskabel 1,5 m und CEE-Stecker 16 A inklusive Phasenwender, Schutzart IP 54
  • Fernbedienung zur frostfreien Installation, Schutzart IP 54
  • Leistungserklärung "Declaration of Performance" (DoP) Nr: BD-G1‑1024
  • Hochdruckinnenreinigung:
    • Hochdrucksprühkopf (360° Reinigung) mit Anschlusskabel 30 m
    • HD (Hochdruck)-Pumpe (Nenndruck 175 bar) mit Vorratsbehälter zur frostfreien Installation
    • Hochdruckschlauch 2,7 m lang zur Verbindung HD-Pumpe und Anschluss Füllleitung
    • Notwendiger Hochdruckschlauch (Zubehör) 10, 20 bzw. 30 m lang zur Verbindung Hochdrucksprühkopf und Anschluss Füllleitung
  • Fülleinheit (Komponenten mit DVGW und KIWA Zulassungen) zur frostfreien Installation für automatische Wiederbefüllung:
    • Freistromventil
    • Druckminderer mit Schmutzfänger
    • Magnetventil
    • Rohrbogen
  • Anschlussteile für bauseitige Entsorgungsleitung:
    • 1 x Klemmverschraubung DN 80/DN 65 (OD 90/75 mm)
    • 1 x Klemmverschraubung DN 65 (OD 75 mm)
    • Rohr (OD 75 mm) mit Festkupplung Storz-B/2½" und Blindkupplung
  • Anschlussteile für bauseitige Füll-, Versorgungs (Kabelleerrohr)- und Lüftungsleitung
    • 3 x Muffendichtung DN 100
    • 1 x Kabeldurchführung
    • Rohrabzweig

Anschlüsse

  • Rohranschlüsse:
    • Horizontaler Rohrstutzen DN 150/OD 160 mm (NS 10) bzw. DN 200/OD 200 mm (NS 15/20) für bauseitige Zulaufleitung
    • Horizontaler Rohrstutzen DN 150/OD 160 mm (NS 10) bzw. DN 200/OD 200 mm (NS 15/20) für bauseitige Ablaufleitung
    • 8 x horizontale Rohrmuffen (geschlossen) DN 100/OD 110 mm für bauseitige Lüftungsleitung
    • Jeweils 1 Stück horizontalen Rohrstutzen (geschlossen) DN 80/OD 90 mm in Fließrichtung rechts und links angeordnet für bauseitige Entsorgungsleitung
  • Wasseranschlüsse (30 l/min):
    • Innengewinde ¾" an Fülleinheit für bauseitige Kaltwasserleitung
    • Außengewinde ¾" am Vorratsbehälter HD-Pumpe für bauseitige Kaltwasserleitung
  • Elektrischer Anschluss:
    • 400 V/50 Hz/4,2 kW
    • Absicherung generell: 3 x 16 A (träge) bzw. gemäß Vorortbedingungen
    • Die Spannungsversorgung ist gemäß den Vorschriften des örtlichen Energieversorgers auszuführen. Insbesondere ist auf geforderte Schutzmaßnahmen sowie auf Leitungsquerschnitte und den Potentialausgleich zu achten.
NenngrößeZulauf/

Ablauf
InhaltGewichtArtikel-Nr.Merken
SchlammfangFettspeicherGesamt
[l][l][l][kg]
NS 10DN 150100055020902603210.83.01
NS 15DN 200150062527803003215.83.01
NS 20DN 200200082035653203220.83.01
NenngrößeZulauf/

Ablauf
InhaltGewichtArtikel-Nr.
SchlammfangFettspeicherGesamt
NS 10DN 1501000 l550 l2090 l260 kg3210.83.01
NS 15DN 2001500 l625 l2780 l300 kg3215.83.01
NS 20DN 2002000 l820 l3565 l320 kg3220.83.01
NenngrößeSchlammfangAbmessungen
H1H2L1L2
[l][mm][mm][mm][mm]
NS 1010001100103025201115
NS 1515001080101030101605
NS 2020001080101037502340

Fettschichtdicken-Messgerät

Bild
Passend für
  • Fettabscheider LipuMax-P und LpuLift-P zum Erdeinbau
Beschreibung
  • Zur elektronischen Messung der Fettschicht
  • Geeignet für flüssige und/oder aushärtende Fette
  • Auswertegerät mit steckerfertigem Anschlusskabel, Länge: 10 m
  • Mit zwei potentialfreien Wechslerkontakten zur Anzeige Vollmeldung (100 %) und der Vorwarnung des Vollzustandes (80 %)
  • Mit optischer Anzeige des Füllstandes für Vorwarnung und Vollmeldung
  • Mit beheiztem Sondenstab
  • Betriebsspannung: 230 V
    • Bei 50 Hz
    • Leistung 12 W
  • Kabellänge: 10 m
  • Gewicht: 6,4 kg

Fettschichtdicken-Messgerät

Bild
Passend für
  • Fettabscheider LipuMax-P und LpuLift-P zum Erdeinbau
Beschreibung
  • Zur elektronischen Messung der Fettschicht
  • Geeignet für flüssige und/oder aushärtende Fette
  • Auswertegerät mit steckerfertigem Anschlusskabel, Länge: 10 m
  • Mit zwei potentialfreien Wechslerkontakten zur Anzeige Vollmeldung (100 %) und der Vorwarnung des Vollzustandes (80 %)
  • Mit optischer Anzeige des Füllstandes für Vorwarnung und Vollmeldung
  • Mit beheiztem Sondenstab
  • Betriebsspannung: 230 V
    • Bei 50 Hz
    • Leistung 12 W
  • Kabellänge: 20 m
  • Gewicht: 7,8 kg

Fettschichtdicken-Messgerät

Bild
Passend für
  • Fettabscheider LipuMax-P und LpuLift-P zum Erdeinbau
Beschreibung
  • Zur elektronischen Messung der Fettschicht
  • Geeignet für flüssige und/oder aushärtende Fette
  • Auswertegerät mit steckerfertigem Anschlusskabel, Länge: 10 m
  • Mit zwei potentialfreien Wechslerkontakten zur Anzeige Vollmeldung (100 %) und der Vorwarnung des Vollzustandes (80 %)
  • Mit optischer Anzeige des Füllstandes für Vorwarnung und Vollmeldung
  • Mit beheiztem Sondenstab
  • Betriebsspannung: 230 V
    • Bei 50 Hz
    • Leistung 12 W
  • Kabellänge: 30 m
  • Gewicht: 9,6 kg

Verlängerung 450

Bild
Passend für
  • Probenahmeschächte
Beschreibung
  • Aus Kunststoff, Werkstoff Polyethylen
  • Zur Montage auf vorstehenden Schacht für vertieften Einbau
  • Aufbauhöhe: 100 – 650 mm
    • (kürzbar alle 45 mm durch Abschneiden an den Schnittmarken)
  • Maximal zwei Verlängerungen pro Schachtsystem möglich
  • Gewicht: 8,8 kg

Auflagering

Bild
Passend für
  • Fettabscheider LipuMax-P zum Erdeinbau
    • Belastungsklasse: B125/D400
  • Lipulift-P Serie
  • Stärkeabscheider FapuMax-P zum Erdeinbau
    • Belastungsklasse: B125/D400
Beschreibung
  • Aus Beton
  • Durchmesser: 625 mm
  • Stärke: 60 mm
  • Ohne Dichtung
  • Verschiebesicher
  • Höhe:
    • 60 mm ohne Mörtelfuge
    • 70 mm mit Mörtelfuge
  • Gewicht: 50 kg

Auflagering

Bild
Passend für
  • Fettabscheider LipuMax-P zum Erdeinbau
    • Belastungsklasse: B125/D400
  • Lipulift-P Serie
  • Stärkeabscheider FapuMax-P zum Erdeinbau
    • Belastungsklasse: B125/D400
Beschreibung
  • Aus Beton
  • Durchmesser: 625 mm
  • Stärke: 80 mm
  • Ohne Dichtung
  • Verschiebesicher
  • Höhe:
    • 80 mm ohne Mörtelfuge
    • 90 mm mit Mörtelfuge
  • Gewicht: 60 kg

Auflagering

Bild
Passend für
  • Fettabscheider LipuMax-P zum Erdeinbau
    • Belastungsklasse: B125/D400
  • Lipulift-P Serie
  • Stärkeabscheider FapuMax-P zum Erdeinbau
    • Belastungsklasse: B125/D400
Beschreibung
  • Aus Beton
  • Durchmesser: 625 mm
  • Stärke: 100 mm
  • Ohne Dichtung
  • Verschiebesicher
  • Höhe:
    • 100 mm ohne Mörtelfuge
    • 110 mm mit Mörtelfuge
  • Gewicht: 70 kg

Aushebeschlüssel für Abdeckungen

Bild
Passend für
  • Abdeckungen
    • Klasse A, B und D
Beschreibung
  • Aushebeschlüssel zum leichteren Entfernen der Abdeckungen/Schachtabdeckungen

Stepox EP-Spachtel

Passend für
  • Alle Stahlbetonteile
    • Reichweite von 1 Gebinde: 1 x Ausgleichsring 800er L.W. (ca. 10 mm Auflagefläche, vollflächig incl. Fuge vollflächig innen und außen verfugen)
    • 1,5 x Ausgleichsring 600er L.W. (ca. 10 mm Auflagefläche, vollflächig incl. Fuge vollflächig innen und außen verfugen)
Beschreibung
  • Inklusive Härter
  • In 5,9 kg Gebinde
  • Zum Verkleben und dauerhaften Abdichten von allen Betonteilen
  • Gewicht: 5,9 kg

Muffensicherung DN 200/OD 200 mm

Passend für
  • Probenahmeschacht 800
    • 3300.13.52 und 3300.13.53
  • Fettabscheider LipuMax -P und PF -H
    • Nenngröße NS 15
Beschreibung
  • Muffendichtung zum Einsetzen in die Zulaufmuffe DN 200 im Probenahmeschacht-Unterteil Kennmaß 800
  • Zum Anschluss der Ablaufleitung DN 200/OD 200 mm vom Fettabscheider LipuMax -P +-PF -H Nenngröße NS 15
  • Gewicht: 0,6 kg

Der perfekte Anschluss von Fettabscheider und Hebeanalage – ACO Pipe Rohrsystem aus Edelstahl

  • Hohe Korrosionsbeständigkeit
  • Robust und langlebig
  • Leicht im Vergleich zu Stahl oder Gusseisen
  • Harte und zugleich glatte Oberfläche für einen effizienten Abwasserdurchlauf
  • Niedriger Wärmeausdehnungskoeffizient
  • Dichtungen weisen gegenüber den meisten Medien gute bis sehr gute Beständigkeit auf
  • Verlegung direkt im Erdreich möglich
  • Sehr gute hygienische Eigenschaften
Zu den ACO Pipe Rohren aus Edelstahl

Auslegungen von Fettabscheidern

Die Dimensionierung und Installation von Fettabscheidern ist in den DIN EN 1825 – Teil 2 definiert. Drei Berechnungsverfahren ermöglichen die Bestimmung des Volumenstroms, aus dem sich die entsprechende Nenngröße ergibt.

Zu berücksichtigen ist einer der drei folgenden Angaben:

Bei Kücheneinrichtungen

Nach Essensportionen im Küchenbetrieb

Nach verarbeitetem Schlachtvieh

Wahl der Nenngrößen
  • Wählen Sie immer die nächst höhere, vorhandene Nenngröße.
  • Nenngrößen bis NS 20 können problemlos in der Sonderfertigung hergestellt werden. Als Materialien können PE oder Edelstahl gewählt werden.
  • Beachten Sie: Wir bieten auch die Zwischengrößen NS 3, 5,5 und 8,5 an. Es macht immer Sinn, sich eventuell vorhandene Kalkulationen zur Nenngröße anzusehen. Vielleicht kann eine Zwischengröße verwendet und damit Kosten gespart werden.

ACO Hebeanlagen

Entwässerung unterhalb der Rückstauebene

Bei Einbau des Fettabscheiders unterhalb der Rückstauebene ist die Entwässerung über eine Doppelhebeanlage sicherzustellen. Üblicherweise bildet bei Fettabscheidern, die im Untergeschoss eingebaut werden, die Straßenoberkante (Bordsteinkante) die Rückstauebene. Somit muss nahezu jeder Fettabscheider über eine Doppelhebeanlage entwässert werden. Dies sollte man strikt, ganz besonders bei frei aufgestellten Abscheidern im Gebäude, beachten, auch wenn nur gelegentlich Rückstaugefahr besteht. Der Fettabscheider ist nur für den drucklosen Betrieb geeignet und zugelassen. Eine Doppelhebeanlage muss eingebaut werden (Vorschrift im industriellen und gewerblichen Bereich), um bei Ausfall einer Pumpe

einen unterbrechungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Darüber hinaus ist zu beachten, dass hinter jedem Fettabscheider eine Nachabscheidung der Fettbestandteile im Abwasser erfolgen kann, die Ablagerungen im Hebeanlagenbehälter zur Folge hätte. Deshalb sind regelmäßige Inspektionen der Hebeanlage in Verbindung mit der Fettabscheiderwartung notwendig. Diese Fettablagerungen wirken sich auch negativ auf die Bauteile der Füllstandsmessung, wie z. B. Schwimmerschalter, Kugelgelenkschalter und auch Staurohre mit zu geringem Querschnitt aus. Einzubauen sind Füllstandsmessungen mit groß dimensioniertem Staurohrquerschnitt mit Lufteinperlung zur Selbstreinigung.

Anwendungsfall: Fettabscheider unterhalb der Rückstauebene mit nachgelagerter Hebeanlage

Der Einsatz von Abwasserhebeanlagen ist gemäß DIN 1986-100 und DIN EN 12056 für Ablaufstellen unterhalb der Rückstauebene vorgeschrieben. Je nach Einsatzbereich bietet ACO eine Auswahl an verschiedenen Abwasserhebeanlagen die direkt hinter Fettabscheidern montiert werden können.

Erhöhte Betriebssicherheit durch Lufteinperlung

Über einen Kompressor wird permanent Luft in das Staurohr eingeblasen. Die am Ende des Staurohrs aufsteigenden Luftblasen sorgen für ständige Bewegung unterhalb des Staurohrs, sodass sich kein Restfett aus dem Abscheider festsetzen können. Dadurch wird eine sehr zuverlässig arbeitende Niveaumessung gewährleistet.

Normvorgaben

Das Auswahlkriterium für die Verwendung eines Fettabscheiders ist die Nenngröße (englisch: „Nominal Size“, daher international abgekürzt „NS“). Die Nenngröße gibt an, wieviel Abwasser maximal einem Fettabscheider pro Sekunde über den Zulauf zugeführt werden darf.

Beispielsweise bedeutet „Fettabscheider NS 4 nach DIN EN 1825“, dass dem Fettabscheider pro Sekunde nicht mehr als vier Liter Abwasser zugeführt werden darf. Die dafür zugrundeliegende Europäische Norm DIN EN 1825 ist in zwei Teile gegliedert:

Für alle Mitgliedsländer der Europäischen Union bedeutet dies:

Jeder Hersteller/Anbieter von Fettabscheidern nach dem Schwerkraftprinzip muss seine Produkte nach den Vorgaben der DIN EN 1825, Teil 1 produzieren. Die Fettabscheider müssen den konstruktiven Vorgaben aus DIN EN 1825, Teil 1 entsprechen. Die Hersteller müssen die Fettabscheider mit dem Zeichen „CE“ kennzeichnen, ein Typenschild am Fettabscheider anbringen und eine Leistungserklärung zur Verfügung stellen.

Werden Fettabscheider auf Kundenwunsch mit Sondermaßen gefertigt (beispielsweise bei beengten Aufstellräumen), so erlischt die Kennzeichnungspflicht im Rahmen der Bauproduktenverordnung. Die Kommunen müssen dann fallspezifisch genehmigen. ACO Haustechnik stellt auf der Seite dop.aco.com Leistungserklärungen für alle Fettabscheider bereit, die mit dem CE-Zeichen gekennzeichnet sind. Behörden dürfen nur diese Leistungserklärungen zur Genehmigung verlangen, die behördliche Aufforderung zur Vorlage weiterer Dokumente (etwa spezielle deutsche Zulassungen) ist nicht zulässig.

ACO Haustechnik und BIM-Daten zu Fettabscheidern

Das Revit-Paket ACO Fettabscheider beinhaltet alle Bauformen – also runde und ovale Abscheider über alle Materialien und alle Ausbaustufen – von der Basisausführung bis hin zur Ausbaustufe III.

Revit-Paket ACO Fettabscheider

Das Revit-Paket unterteilt sich in fünf Hauptfamilien:

  • runde Abscheider aus Edelstahl
  • ovale Abscheider aus Edelstahl
  • runde Abscheider aus Kunststoff
  • ovale Abscheider aus Kunststoff
  • geteilte Abscheider aus Kunststoff

Daneben umfasst das Paket verschiedene Zubehörfamilien:

  • elektronische Bauteile (wie Schaltkästen, Heizstäbe, etc.)
  • Probenahmetöpfe/Grobfänge/Absperrschieber
  • Zusatzbauteile wie die Geruchsneutralisation
ACO BIM-Datenpakete online
Detailansichten der BIM-Daten zu Fettabscheidern

Detailbild 1

Übersicht des kompletten Revit-Pakets für ACO Fettabscheider, geclustert nach den Ausbaustufen. Im rechten Teilscreen befindet sich die Übersicht der Produkte inklusive der Merkmale wie GTIN, Artikelnummern, etc.

Detailbild 3

Revit-Modell eines Probenahmetopfs inklusiver der Anschlussmöglichkeiten.

Detailbild 2

Das Beispiel zeigt das Revit-Modell eines ACO Fettabscheiders LipuJet-S-OAP (Ausbaustufe 3 mit Entsorgungspumpe) aus Edelstahl mit allen Anschlussmöglichkeiten. Im linken Feld des Screens sieht man die Einbringmaße und weitere Produkteigenschaften wie Schlammfang, etc. Der Schaltkasten ist als elektronisches Bauteil speziell in den Daten gekennzeichnet.

Detailbild 4

Die Produkteigenschaften werden in dieser Box angezeigt – hier findet man auch den Link zum ACO OnlineKatalog und dem zugehörigen Datenblatt.

ACO 360°-Service – Alles aus einer Hand

Der 360° Service bei ACO Haustechnik bietet Ihnen ein umfassendes Produktportfolio von der technischen Beratung und dem Verkauf bis hin zum Abschluss von Wartungsverträgen. Auch bei der Inbetriebnahme direkt beim Betreiber sind wir für Sie im Einsatz.

Unsere Leistungen

  • technische Beratung und Verkauf
  • Inbetriebnahme der Anlagen
  • Wartung nach Norm
  • schnelle Reparaturen
  • Umbauten/Modernisierungen
  • Premium-Wartungsverträge inkl. 5 Jahre Gewährleistung und kostenloser Tausch von Verschleißteilen
  • 5-Jahres-Generalinspektion bei Fettabscheidern
ACO ist Ihr Systemanbieter für Inbetriebnahme, Wartung und Entsorgung

Damit wir allen Anforderungen möglichst schnell und umfassend gerecht werden können, wird der Service vor Ort durch unsere 46 zertifizierten Servicepartner mit geschulten Monteuren durchgeführt. Zusammen mit weiteren eigenen Monteuren können wir somit schnell auf Ihre Wünsche reagieren. Um unsere Servicetechniker und Monteure immer auf dem aktuellsten Stand zu halten, führen wir regelmäßige Schulungen in unserem Werk durch. Hier stellen wir reale Einbausituationen nach und schulen direkt am Produkt.

Im Zusammenhang mit unseren zahlreichen Wartungsverträgen bieten wir unseren Kunden auch einen „Full-Service“ an. Dieser schließt die Überwachung der Anlagen über das Internet mit ein. Allgemein ist diese Dienstleistung unter dem Begriff „Remote-Service“ bekannt.

Die hohe Servicequalität der ACO Serviceprofis gewährleistet Ihnen höchste Betriebssicherheit mit hoher Kostentransparenz durch pauschalierte Standarddienstleistungen. Ein dauerhaft zuverlässiger Betrieb einer Anlage ist nur bei ordnungsgemäßer Wartung in regelmäßigen Intervallen sichergestellt.

ACO Wartungsverträge

Wartungsvertrag Basic

ACO Serviceleistungen

  • allgemeine Zustandsprüfung und Sichtung der Anlage
  • Überprüfung der funktionsrelevanten Komponenten hinsichtlich sichtbarer Korrosions- und sonstiger Alterserscheinungen
  • Dokumentation der Inspektionsergebnisse in einem Zustandsbericht

Wartungsvertrag Comfort

ACO Serviceleistungen

  • alle Leistungen aus dem Wartungsvertrag Basic
  • An- und Abfahrtskosten
  • Reinigung der Anlage (die Organisation, Durchführung und Vergütung der Entsorgung erfolgt bei Abscheideranlagen bauseitig)
  • normgerechte Anlagenwartung gemäß individuellem Wartungsplan
  • Klein- und Dichtungsmaterial bis zu einem Warenwert von € 25,00 exkl. der gültigen MwSt. je zu wartender Anlage
  • Dokumentation der Ergebnisse in einem Wartungsbericht

Wartungsvertrag Premium

ACO Serviceleistungen

  • alle Leistungen aus dem Wartungsvertrag Comfort
  • Sicherheitsinspektion und Instandsetzung der Anlage durch die Lieferung und den Einbau von Verschleißteilen, ausgehend von einem bestimmungsgemäßen Gebrauch
  • Dokumentation der Ergebnisse in einem detaillierten Zustandsbericht
  • Wiederherstellung des Sollzustands der Anlage(n) bei erforderlichen Instandsetzungen
    • innerhalb 48 Stunden (optional)
Alles rund um Ihren ACO Fettabscheider

ACO Fettabscheideranlagen können mit verschiedenem Zubehör und Systemkomponenten ausgebaut bzw. ergänzt werden. Das breite Produktsortiment der ACO Haustechnik bietet dabei eine optimale Lösung für jeden Anwendungsfall und ermöglicht Ihnen so einen sicheren und komfortablen Betrieb Ihrer Anlage. Wir bieten Ihnen einen 360° Service rund um Ihre Fettabscheideranlage. Der Projektvertrieb plant den Fettabscheider, inklusive passendem Zubehör und Systemerweiterungen und unser Serviceteam montiert die komplette Anlage bei Ihnen vor Ort, kümmert sich um die Inbetriebnahme, die Entsorgung und die regelmäßige Wartung sowie ggf. nötige Ersatzteile. Damit bietet ACO ein einmaliges Rundum-Paket zu Ihrem Fettabscheidersystem.

ACO Haustechnik Profi Chat