ACO Haustechnik

ACO ist Ihr Systemanbieter für Inbetriebnahme, Wartung und Entsorgung

Von der Schweißung geteilter Abscheider direkt auf der Baustelle, über die Fertigmontage von Anlagenkomponenten, der Generalinspektion, Wartung und Reparatur bis hin zu Modernisierungen und Anlagenumbau – bei ACO erhalten Sie alles aus einer Hand. Die hohe Servicequalität der ACO Serviceprofis gewährleistet Ihnen höchste Betriebssicherheit mit hoher Kostentransparenz durch pauschalierte Standarddienstleistungen. Ein dauerhaft zuverlässiger Betrieb einer Anlage ist nur bei ordnungsgemäßer Wartung in regelmäßigen Intervallen sichergestellt. Die Regelung erfolgt durch die jeweiligen DIN- / EN-Normen, die untenstehende Auflistung zeigt diese für die wichtigsten Anlagengruppen.

  • Fettabscheideranlagen gemäß DIN 4040 Teil 100 sowie EN 1825-2
  • Abwasserhebeanlagen/Pumpstationen gemäß DIN 1986 Teil 100 sowie EN 12056
  • Rückstausicherungen gemäß DIN 1986 Teil 3
  • Leichtflüssigkeitsabscheider gemäß DIN 1999-100

Wartungsvertrag Basic
ACO Serviceleistungen

  • allgemeine Zustandsprüfung und Sichtung der Anlage
  • Überprüfung der funktionsrelevanten Komponenten hinsichtlich sichtbarer Korrosions- und sonstiger Alterserscheinungen
  • Dokumentation der Inspektionsergebnisse in einem Zustandsbericht

Wartungsvertrag Comfort
ACO Serviceleistungen

  • alle Leistungen aus dem Wartungsvertrag Basic
  • An- und Abfahrtskosten
  • Reinigung der Anlage (die Organisation, Durchführung und Vergütung der Entsorgung erfolgt bei Abscheideranlagen bauseitig)
  • normgerechte Anlagenwartung gemäß individuellem Wartungsplan
  • Klein- und Dichtungsmaterial bis zu einem Warenwert von € 25,00 exkl. der gültigen MwSt. je zu wartender Anlage
  • Dokumentation der Ergebnisse in einem Wartungsbericht

Wartungsvertrag Premium
ACO Serviceleistungen

  • alle Leistungen aus dem Wartungsvertrag Comfort
  • Sicherheitsinspektion und Instandsetzung der Anlage durch die Lieferung und den Einbau von Verschleißteilen, ausgehend von einem bestimmungsgemäßen Gebrauch
  • Dokumentation der Ergebnisse in einem detaillierten Zustandsbericht
  • Wiederherstellung des Sollzustands der Anlage(n) bei erforderlichen Instandsetzungen innerhalb 48 Stunden (optional)
TOP