Browser nicht unterstützt

Sie verwenden einen alten Browser, den wir nicht mehr unterstützen. Bitte verwenden Sie einen modernen Browser wie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox für eine optimale Webseitenbedienung.
ACO Haustechnik

Verlässliche Abdichtung

Die sichtbare Breite der ACO ShowerDrain C beträgt gerade mal 70 mm. Sie ist in der Ausführung mit umlaufendem Flansch und mit Wandaufkantung erhältlich. Für eine verlässliche Abdichtung im Verbund sorgt die werkseitig angebrachte Dichtmanschette. Dadurch erfüllen die Duschrinnen die Anforderungen der höchsten Wassereinwirkungsklasse W3-I, gemäß der neuen Norm Abdichtung von Innenräumen (DIN 18534-3). Auf Grund des dehnfähigen Materials der Dichtmanschette ist eine hohe Sicherheit bei der Rissüberbrückung zwischen der Duschrinne und dem sich setzenden Estrich gewährleistet. Die ACO ShowerDrain C hat einen festen Fliesenrahmen ohne Sekundärentwässerung.

Hohe Ablaufleistung

Dank des neuen Ablaufkörpers erreicht die Rinne trotz niedriger Einbauhöhe und schmaler Form eine sehr hohe Ablaufleistung: bis zu 0,91 l/s (geprüft gemäß DIN EN 1253-1). Die ACO ShowerDrain C wird komplett vormontiert geliefert, Rinne und Ablaufkörper sind garantiert dicht verschweißt. Die Materialhärte vermindert Kratz- und Gebrauchsspuren und zeigt sichwiderstandsfähig gegen übliche Reinigungsmittel. Die hochwertige Optik der matt glänzenden Oberfläche überzeugt mit geringer Schmutzanhaftung und hoher Reinigungsfreundlichkeit.

Komfortable Entnahme des Geruchsverschlusses

Für eine lang anhaltende Zufriedenheit sorgen nicht nur Abflussleistung und beständige Oberflächen. Oft sind es die kleinen Details die unbeliebte, aber notwendige Reinigungsarbeiten erleichtern. Der neue Geruchsverschluss verfügt über zwei äußere Griffbereiche, die eine Entnahme ohne Griff in den Verschluss und damit eine hygienischere Reinigung ermöglichen.

Freier Zugang zur Rohrleitung und Aufrüstung mit ACO EasyStop

Ist der Geruchverschluss einmal entnommen, lässt er sich leicht in zwei Teile zerlegen, reinigen und wieder zusammenstecken. Zudem hat man einen vollen Zugang zur Rohrleitung, für ggf. notwendige Wartungsarbeiten. Für besondere Einsatzbereiche, z.B. Hotels mit Saisonbetrieb, kann die Duschrinne mit ACO EasyStop nachgerüstet werden. Der ACO EasyStop hat einen Membraneinsatz, welche das Austrocknen der Wasservorlage im Geruchverschluss verhindert.

Kontakt

Sie haben eine Frage oder suchen einen Ansprechpartner? Egal ob im Innendienst, im Außendienst, der Anwendungstechnik oder im Service. ACO bietet eine kompetente Beratung in allen Fragen. Kontakt

Newsletter-Anmeldung

ACO aktuell, unser kostenloser Newsletter, bietet Ihnen vielfältige Informationen rund um Planung, Installation, Handel und das Marketing mit ACO Produkten. Newsletter-Anmeldung

Sozial gut vernetzt

Informieren Sie sich zu aktuellen Themen:

TOP