ACO Haustechnik

Gefälleausgleich zwischen Duschrinne und Badbereich

Der ACO ShowerStep aus dem ACO ShowerDrain Programm eignet sich zum Ausgleich zwischen einem bodenebenen begehbaren Duschbereich mit einer eingebauten Duschrinne und dem seitlich angrenzenden Badbereich. Das Bad wird durchgehend eben und ohne Gefälle gefliest, während der Duschplatz in der Regel mit einem einseitigen Gefälle von ca. 2 % hin zur Duschrinne gefliest wird. Durch dieses Abfallen entsteht ein Höhenunterschied zwischen den beiden Bereichen, der sich zur Rinne hin vergrößert. ACO ShowerStep schafft einen dekorativen Übergang zwischen den beiden Bereichen und bildet eine saubere Querschnittfläche. Der Gefällekeil lässt sich einfach und somit zeitsparend verarbeiten und schützt die angrenzenden Belagskanten.Der ACO ShowerStep aus dem ACO ShowerDrain Programm eignet sich zum Ausgleich zwischen einem bodenebenen begehbaren Duschbereich mit einer eingebauten Duschrinne und dem seitlich angrenzenden Badbereich. Das Bad wird durchgehend eben und ohne Gefälle gefliest, während der Duschplatz in der Regel mit einem einseitigen Gefälle von ca. 2 % hin zur Duschrinne gefliest wird. Durch dieses Abfallen entsteht ein Höhenunterschied zwischen den beiden Bereichen, der sich zur Rinne hin vergrößert. ACO ShowerStep schafft einen dekorativen Übergang zwischen den beiden Bereichen und bildet eine saubere Querschnittfläche. Der Gefällekeil lässt sich einfach und somit zeitsparend verarbeiten und schützt die angrenzenden Belagskanten.

TOP