ACO Haustechnik

Merkzettel

Welche Abwasserarten gibt es und warum muss die Abwasserart bei der Wahl der Hebeanlage beachtet werden?

Als Abwasser wird jede Art von verunreinigten Abwässern verstanden, die im häuslichen und gewerblichen Bereich anfallen. Dies umfasst Regenwasser, durch Gebrauch verschmutztes Wasser, gewerblich genutztes Wasser, etc.

  •  Häusliches Abwasser ist eine Mischung aus Trinkwasser, organischen und anorganischen Stoffen in fester sowie gelöster Form. Die erfahrungsgemäß im Abwasser aus Haushalten vorkommenden Stoffe sind vor allem menschliche Fäkalien, Haare, Lebensmittelabfälle, Reinigungs- und Waschmittel sowie verschiedenartige Chemikalien, Papiere, Lappen sowie Sand (zum Beispiel bei Mischsystemen durch Regenwasserauswaschung). Jedoch zeigt die Erfahrung, dass durch Unwissenheit bzw. Nichtbeachtung alle Abfälle eingeleitet werden, die dann durch den Entwässerungsgegenstand abgeleitet werden müssen. Dies sollte unbedingt vermieden werden.
  •  Grauwasser ist fäkalienfreies Abwasser
  •  Schwarzwasser ist fäkalienhaltiges Abwasser
TOP