ACO Haustechnik

Fettabscheider LipuJet-P-OB Basisausführung

Produktvorteile

  • Mit zwei Schaugläsern für Kontrolle von Fett und Schlamm
  • Optional mit Fülleinheit
  • Optional mit Fettschichtmessung

Produktinformationen

  • Fettabscheider gemäß DIN 4040‑100 und DIN EN 1825 für Freiaufstellung in frostgeschützten Räumen
  • Gefertigt aus Polyethylen in ovaler Bauform
  • Zwei geruchsdichte Abdeckungen ∅ 450 mm
  • Zu- und Ablauf ∅ 200 mm (NS 15 – 25) oder ∅ 250 mm (NS 30)
  • Zwei Schaugläser mit Wischer
  • Bedienungsseite links oder rechts

Bedienseite: Rechts

NenngrößeInhaltArtikel-Nr.DownloadsMerken
SchlammfangFettspeicherGesamt
[l][l][l]
NS 15158063028503815.35.42
NS 20207085037603820.35.42
NS 252550107046603825.35.42
NS 303020129055503830.35.42

Bedienseite: Links

NenngrößeInhaltArtikel-Nr.DownloadsMerken
SchlammfangFettspeicherGesamt
[l][l][l]
NS 15158063028503815.35.32
NS 20207085037603820.35.32
NS 252550107046603825.35.32
NS 303020129055503830.35.32
NenngrößeInhaltBedienseiteArtikel-Nr.
SchlammfangFettspeicherGesamt
BildNS 151580 l630 l2850 lRechts3815.35.42
BildNS 202070 l850 l3760 lRechts3820.35.42
BildNS 252550 l1070 l4660 lRechts3825.35.42
BildNS 303020 l1290 l5550 lRechts3830.35.42
BildNS 151580 l630 l2850 lLinks3815.35.32
BildNS 202070 l850 l3760 lLinks3820.35.32
BildNS 252550 l1070 l4660 lLinks3825.35.32
BildNS 303020 l1290 l5550 lLinks3830.35.32
Artikel-Nr.NenngrößeAbmessungen
L1H1H2H3H4B2
[mm][mm][mm][mm][mm][mm]
3815.35.42NS 15270017501640130012301340
3820.35.42NS 20340017501640130012301340
3825.35.42NS 25410018501740130012301340
3830.35.42NS 30480018501740130012301340
3815.35.32NS 15270017501640130012301340
3820.35.32NS 20340017501640130012301340
3825.35.32NS 25410018501740130012301340
3830.35.32NS 30480018501740130012301340

Merkmale der Basisausführung:

  • Entleerung und Reinigung über Revisionsöffnung
  • Geruchsbildung bei Entleerung und Reinigung

Merkmale der Ausbaustufe 1:

  • Anschluss für Direktabsaugung
  • Geruchsbildung nur bei Reinigung

Fettschichtdicken-Messgerät

Bild
Passend für
  • LipuJet-P
    • Oval NS 1 – 10
    • Rund NS 2 – 20
  • LipuJet-S
    • Oval NS 1 – 10
    • Rund NS 2 – 20
  • LipuSmart-P
    • Oval NS 1 – 10
Beschreibung
  • Zur elektronischen Messung der Fettschicht
  • Geeignet für flüssige und/oder aushärtende Fette
  • Auswertegerät mit steckerfertigem Anschlusskabel, Länge: 3 m
  • Mit zwei potentialfreien Wechslerkontakten zur Anzeige Vollmeldung (80 %) u. der Vorwarnung des Vollzustandes (50 %)
  • Mit optischer Anzeige des Füllstandes
  • Mit beheiztem Sondenstab zur Erhöhung der Betriebssicherheit
  • Betriebsspannung: 230VAC/5 VA
  • Schutzklasse: IP 54
  • Leistung: ca. 12 W
  • Gewicht: 2,8 kg

Zulauf-/Absperrschieber DN 250

Bild
Passend für
  • Fettabscheider LipuJet-P
    • Ab NS 30
Beschreibung
  • Aus PVC
  • Mit beidseitgem Spitzende DN 250

7980.90.00: ACO Ozone-System

Passend für
  • Fettabscheideranlagen, Innenbereich
  • Fettabscheideranlagen, Außenbereich
  • Hebeanlagen
  • PumpstationenHebeanlagen
Beschreibung
  • ACO Ozone minimiert Gerüche, die durch Fettabscheider, Hebeanlagen und Pumpstationen entstehen können
  • Werkstoff: Säurebeständiger Edelstahl

Set besteht aus:

  • ACO Ozone – Ozongenerator
    • Größe (L x B x H): 270 x100 x 85 mm
    • Nennspannung 230 V/50 Hz
    • Schutzart IP20
  • ACO Ozone-Pumpe – Speisepumpe
    • Größe (L x B x H): 160 x 90 x 90 mm
    • Integrierter Filter
    • Nennspannung 230 V/50 Hz
    • Schutzart IP54
  • ACO Ozone-Halterung – Wandhalterung
    • Größe (L x B x H): 295 x 110 x 90 mm
  • Schläuche

Fettschichtdicken-Messgerät Multi Control

Bild
Passend für
  • LipuJet-P
    • Oval NS 1 – NS 30
    • Rund NS 2 – NS 20
  • LipuJet-S
    • Oval NS 1 – NS 10
    • Rund NS 2 – NS 20
  • LipuSmart-P
    • Oval NS 1 – 10
Beschreibung
  • Zur Ermittlung des Entsorgungsintervalls von Fettabscheidern
  • Geeignet für flüssige und/oder aushärtende Fette
  • Mit Farb-Touchpanel
  • Integrierte SD-Karte zur Aufzeichnung des Messverlaufs
  • Mit beheiztem Sondenstab (Temperatur einstellbar)
  • Drei potentialfreie Kontakte zur Ausgabe von Voralarm, Vollalarm und Störungen
  • Messstab mit Einstellskala
  • Betriebsspannung: 100‑240 V bei AC
  • Schutzklasse: IP 54
  • Leistung: ca. 43 W
  • Gewicht: 2,7 kg

Heizstab

Bild
Passend für
  • Fettabscheider
Beschreibung
  • Zur Verflüssigung der Fettschicht
  • Inkl. Steuerung
  • Elektroanschluss
    • 400 V/50 Hz/16 A/6,0 kW
  • Gewicht: 15 kg

Fülleinheit

Bild
Passend für
  • Fettabscheider
    • LipuJet-P-OB/OD/R/RD
    • LipuSmart-P-OB/OD
  • Biologische Abwasserbehandlung
    • BioJet-P-OM/RM (NS 2‑25)
Beschreibung
  • Freier Auslauf gemäß DIN 1988 Teil 4
  • Zum Anschluss ans Trinkwassernetz
  • Mit DVGW/KIWA Zulassung und Schrägsitzventil R ¾"
  • Druckminderer mit integrieten Schmutzfänger
  • Gewicht: 3,5 kg

Probenahmetopf DN 200

Bild
Passend für
  • Fettabscheider LipuJet-P
    • NS 15 – 20
Beschreibung
  • Zum Einbau in waagerechte Rohrleitungen DN 200 nach Abscheideranlagen
  • Material: PE
  • In runder Bauform, mit
    • Muffendichtung (Werkstoff SBR) am Zulauf und Rohrspitzende am Ablauf
    • Geruchdichter Wartungsöffnung DN 450
  • Gewicht: 10,3 kg

Probenahmetopf DN 200

Bild
Passend für
  • Fettabscheider LipuJet-P
    • NS 15 – 20
Beschreibung
  • Zum Einbau in senkrechte Rohrleitung DN 200 nach Abscheideranlagen
  • Material: PE
  • In runder Bauform, mit
    • Muffendichtung (Werkstoff SBR) am Zulauf und Rohrspitzende am Ablauf
    • Geruchdichter Wartungsöffnung DN 450
  • Gewicht: 10,2 kg

Grobfang DN 200

Bild
Passend für
  • Fettabscheider LipuJet-P
    • NS 15 – 20
Beschreibung
  • Zum Einbau in waagerechte Rohrleitungen DN 200 vor Abscheideranlagen
  • Material: PE
  • In runder Bauform, mit
    • Muffendichtung (Werkstoff SBR) am Zulauf und Rohrspitzende am Ablauf
    • Korb aus Edelstahl, Werkstoff 1.4571 zur Rückhaltung von Grobstoffen
    • Geruchdichter Wartungsöffnung DN 450
  • Gewicht: 9,9 kg

Probenahmetopf DN 250

Bild
Passend für
  • Fettabscheider LipuJet-P
    • NS 30
Beschreibung
  • Aus PE
  • DN 250
  • Abgang waagerecht
  • Gewicht: 18 kg

Probenahmetopf DN 250

Bild
Passend für
  • Fettabscheider LipuJet-P
    • NS 30
Beschreibung
  • Aus PE
  • DN 250
  • Abgang senkrecht
  • Gewicht: 18 kg

Grobfang DN 250

Bild
Passend für
  • Fettabscheider LipuJet-P
    • NS 30
Beschreibung
  • Aus PE
  • DN 250
  • Abgang waagerecht
  • Gewicht: 23 kg

Anschlusskasten

Bild
Passend für
  • Fettabscheider
    • LipuMax-P-D/DM/DA
    • LipuJet-P-OD/RD/SD/OM/OMP/RM/RMP
    • LipuJet-S-OD/RD/SD/OM/OMP/RM/RMP
  • Stärkeabscheider FapuMax-P-DA
  • Leichtflüssigkeitsabscheider Coalisator-P
,
  • LipuLift-P-D/-DA/-DAP
Beschreibung
  • Für Entsorgungsanschluss DN 80
  • Aus Edelstahl, Werkstoff 1.4301
  • Ausführung "Aufputz"
  • Türanschlag
    • Wahlweise rechts oder links
    • Tür abschließbar
  • Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe): 370 x 330 x 250 mm
  • Gewicht: 10,4 kg

Unterputzrahmen

Bild
Passend für
  • Anschlusskasten
    • 7601.80.22
,
  • LipuLift-P-D/-DA/-DAP
Beschreibung
  • Aus Edelstahl, Werkstoff 1.4301
  • Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe): 421 x 381 x 25 mm
  • Gewicht: 1 kg

Rohranschluss-Set DN 200 für Fettabscheider

Bild
Passend für
  • Fettabscheider LipuJet zur Freiaufstellung
    • NS 15‑25
Beschreibung
  • Zum Anschluss der Zulaufsleitung an Fettabscheideranlagen
  • Aus Edelstahl, Werkstoff 1.4404
  • Dichtung EPDM
  • DN 200
  • 2 x Bögen 45°
  • 1 x Zwischenstück 500 mm
  • 1 x Beruhigungsstrecke 2000 mm
  • Gewicht: 25 kg

Geruchsneutralisation

Bild
Passend für
  • Fettabscheider (inkl. Fremdfabrikate)
Beschreibung
  • Abschließbarer Schaltschrank
    • Aus Edelstahl, Werkstoff 1.4301
    • Geschliffene Oberfläche
    • Mit seitlichen Lüftungsschlitzen
  • Integrierte Zeitschaltuhr
  • Inkl. Geruchsneutralisationsmittel: 9 l
  • Mit Dosierpumpe zur zuverlässigen Förderung
  • Chemikalienbeständiger Dosierschlauch
  • Signalsäule zur Zustandsüberwachung
  • PG-Verschraubung zur bauseitigen Anbindung
  • Maße Schaltschrank:
    • 380 x 600 x 210 mm (B x H x T)
  • Anlage steckerfertig
    • Inkl. Kabel: 1,5 m
  • Steckdose 230 V bauseits zuerstellen
  • Gewicht: 36,2 kg

Service-Fettabscheider: Inbetriebnahme

Bild
Passend für
  • ACO Fettabscheider zur Freiaufstellung
Beschreibung

Die Inbetriebnahme beinhaltet folgende Leistungen:

  • An- und Abfahrt inkl. Arbeitszeit, die den Arbeitsumfang der Inbetriebnahme nicht überschreiten
  • Kontrolle der Installation
  • Elektrische Prüfung
  • Mechanische Prüfung
  • Anlagenparametrierung
  • Mehrfacher Probelauf
  • Einweisung des Bedienpersonals
  • Erstellung eine Inbetriebnahme-Checkliste

Bei Abschluss eines Original ACO-Wartungsvertrages werden die Kosten der

Erst-Inbetriebnahme mit der ersten Wartung verrechnet!

Weitere Informationen: ACO Service 036965/819‑444

Service-Fettabscheider: Vertragswartung

Bild
Passend für
  • ACO Fettabscheider zur Freiaufstellung
    • Je Fettabscheideranlage einen Vertrag
Beschreibung
  • Wartung gemäß Checkliste in Anlehnung an die DIN 4040‑100 sowie DIN EN 1825‑2 bei Abschluss eines Wartungsvertrages mit der ACO Haustechnik.
  • Abscheideranlagen sollten durch einen autorisierten Fachbetrieb gewartet werden
  • Das Wartungsintervall sollte nicht größer sein als 1 x jährlich.

Die Wartungsdienstleistung beinhaltet folgende Leistungen:

  • An- und Abfahrt inkl. Arbeitszeit die unseren Wartungsumfang nicht überschreiten
  • Überprüfung der Innenwandflächen
  • Funktionskontrolle der elektrischen Einrichtung sofern vorhanden
  • Überprüfung der gesamten Anlage mit Erstellen eines Prüfprotokolls und ggf. Instandsetzungsangebot

Zum Zeitpunkt der Wartung sollte ein Entsorgungsfahrzeug zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen: ACO Service 036965/819‑444

Service-Fettabscheider: Generalinspektion

Bild
Passend für
  • ACO Fettabscheider zur Freiaufstellung
Beschreibung

Gemäß DIN 4040‑100 sind Abscheideranlagen vor der Inbetriebnahme und danach in regelmäßigen Abständen von maximal 5 Jahren nach vorheriger vollständiger Entleerung zu prüfen.

Die Prüfung erfolgt gemäß DIN 4040‑100 bzw. DIN EN 1825/DIN EN 1610.

Unser Bericht umfasst die genaue Beschreibung der Anlage mit Aufmaß, Messgrafik und Bilddokumentation, sowie Vorschläge zur weiteren Vorgehensweise (Mängelbeseitigung).

Bauseitig müssen vor der Generalinspektion folgende Vorbereitungen getroffen werden:

  • Freie Zufahrt für alle Fahrzeuge
  • Vollständige Installation der Anlage
  • Elektroanschluß 230 V
  • Die Anlage muss zum Zeitpunkt der Prüfung entleert und gereinigt sein
  • Die Möglichkeit der kurzfristigen Wasserbefüllung ist erforderlich (Frischwassergestellung durch den Entsorger oder C-Anschluß)
  • Für die Arbeiten wird uns kostenfrei ein Helfer zur Verfügung gestellt
  • Ihrerseits werden die Steighilfen (Leiter) zur Verfügung gestellt
  • Am Tag der Generalinspektion muss der Abscheiderinhalt entsorgt werden! Die Entsorgung bestellt der Kunde, soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart.
  • Für die Dauer der Generalinspektion darf ca. 4‑5 Stunden kein Zulauf in den Abscheider stattfinden

Weitere Informationen: ACO Service 036965/819‑444

Auslegungen von Fettabscheidern

Die Dimensionierung und Installation von Fettabscheidern ist in den DIN EN 1825 – Teil 2 definiert. Drei Berechnungsverfahren ermöglichen die Bestimmung des Volumenstroms, aus dem sich die entsprechende Nenngröße ergibt.

Zu berücksichtigen ist einer der drei folgenden Angaben:

Bei Kücheneinrichtungen

Nach Essensportionen im Küchenbetrieb

Nach verarbeitetem Schlachtvieh

ACO Hebeanlagen

Entwässerung unterhalb der Rückstauebene

Bei Einbau des Fettabscheiders unterhalb der Rückstauebene ist die Entwässerung über eine Doppelhebeanlage sicherzustellen. Üblicherweise bildet bei Fettabscheidern, die im Untergeschoss eingebaut werden, die Straßenoberkante (Bordsteinkante) die Rückstauebene. Somit muss nahezu jeder Fettabscheider über eine Doppelhebeanlage entwässert werden. Dies sollte man strikt, ganz besonders bei frei aufgestellten Abscheidern im Gebäude, beachten, auch wenn nur gelegentlich Rückstaugefahr besteht. Der Fettabscheider ist nur für den drucklosen Betrieb geeignet und zugelassen. Eine Doppelhebeanlage muss eingebaut werden (Vorschrift im industriellen und gewerblichen Bereich), um bei Ausfall einer Pumpe

einen unterbrechungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Darüber hinaus ist zu beachten, dass hinter jedem Fettabscheider eine Nachabscheidung der Fettbestandteile im Abwasser erfolgen kann, die Ablagerungen im Hebeanlagenbehälter zur Folge hätte. Deshalb sind regelmäßige Inspektionen der Hebeanlage in Verbindung mit der Fettabscheiderwartung notwendig. Diese Fettablagerungen wirken sich auch negativ auf die Bauteile der Füllstandsmessung, wie z. B. Schwimmerschalter, Kugelgelenkschalter und auch Staurohre mit zu geringem Querschnitt aus. Einzubauen sind Füllstandsmessungen mit groß dimensioniertem Staurohrquerschnitt mit Lufteinperlung zur Selbstreinigung.

Anwendungsfall: Fettabscheider unterhalb der Rückstauebene mit nachgelagerter Hebeanlage

Der Einsatz von Abwasserhebeanlagen ist gemäß DIN 1986-100 und DIN EN 12056 für Ablaufstellen unterhalb der Rückstauebene vorgeschrieben. Je nach Einsatzbereich bietet ACO eine Auswahl an verschiedenen Abwasserhebeanlagen die direkt hinter Fettabscheidern montiert werden können.

Erhöhte Betriebssicherheit durch Lufteinperlung

Über einen Kompressor wird permanent Luft in das Staurohr eingeblasen. Die am Ende des Staurohrs aufsteigenden Luftblasen sorgen für ständige Bewegung unterhalb des Staurohrs, sodass sich kein Restfett aus dem Abscheider festsetzen können. Dadurch wird eine sehr zuverlässig arbeitende Niveaumessung gewährleistet.

Normvorgaben

Das Auswahlkriterium für die Verwendung eines Fettabscheiders ist die Nenngröße (englisch: „Nominal Size“, daher international abgekürzt „NS“). Die Nenngröße gibt an, wieviel Abwasser maximal einem Fettabscheider pro Sekunde über den Zulauf zugeführt werden darf.

Beispielsweise bedeutet „Fettabscheider NS 4 nach DIN EN 1825“, dass dem Fettabscheider pro Sekunde nicht mehr als vier Liter Abwasser zugeführt werden darf. Die dafür zugrundeliegende Europäische Norm DIN EN 1825 ist in zwei Teile gegliedert:

Für alle Mitgliedsländer der Europäischen Union bedeutet dies:

Jeder Hersteller/Anbieter von Fettabscheidern nach dem Schwerkraftprinzip muss seine Produkte nach den Vorgaben der DIN EN 1825, Teil 1 produzieren. Die Fettabscheider müssen den konstruktiven Vorgaben aus DIN EN 1825, Teil 1 entsprechen. Die Hersteller müssen die Fettabscheider mit dem Zeichen „CE“ kennzeichnen, ein Typenschild am Fettabscheider anbringen und eine Leistungserklärung zur Verfügung stellen.

Werden Fettabscheider auf Kundenwunsch mit Sondermaßen gefertigt (beispielsweise bei beengten Aufstellräumen), so erlischt die Kennzeichnungspflicht im Rahmen der Bauproduktenverordnung. Die Kommunen müssen dann fallspezifisch genehmigen. ACO Haustechnik stellt auf der Seite dop.aco.com Leistungserklärungen für alle Fettabscheider bereit, die mit dem CE-Zeichen gekennzeichnet sind. Behörden dürfen nur diese Leistungserklärungen zur Genehmigung verlangen, die behördliche Aufforderung zur Vorlage weiterer Dokumente (etwa spezielle deutsche Zulassungen) ist nicht zulässig.

ACO Haustechnik und BIM-Daten zu Fettabscheidern

Das Revit-Paket ACO Fettabscheider beinhaltet alle Bauformen – also runde und ovale Abscheider über alle Materialien und alle Ausbaustufen – von der Basisausführung bis hin zur Ausbaustufe III.

Revit-Paket ACO Fettabscheider

Das Revit-Paket unterteilt sich in fünf Hauptfamilien:

  • runde Abscheider aus Edelstahl
  • ovale Abscheider aus Edelstahl
  • runde Abscheider aus Kunststoff
  • ovale Abscheider aus Kunststoff
  • geteilte Abscheider aus Kunststoff

Daneben umfasst das Paket verschiedene Zubehörfamilien:

  • elektronische Bauteile (wie Schaltkästen, Heizstäbe, etc.)
  • Probenahmetöpfe/Grobfänge/Absperrschieber
  • Zusatzbauteile wie die Geruchsneutralisation
ACO BIM-Datenpakete online
Detailansichten der BIM-Daten zu Fettabscheidern

Detailbild 1

Übersicht des kompletten Revit-Pakets für ACO Fettabscheider, geclustert nach den Ausbaustufen. Im rechten Teilscreen befindet sich die Übersicht der Produkte inklusive der Merkmale wie GTIN, Artikelnummern, etc.

Detailbild 3

Revit-Modell eines Probenahmetopfs inklusiver der Anschlussmöglichkeiten.

Detailbild 2

Das Beispiel zeigt das Revit-Modell eines ACO Fettabscheiders LipuJet-S-OAP (Ausbaustufe 3 mit Entsorgungspumpe) aus Edelstahl mit allen Anschlussmöglichkeiten. Im linken Feld des Screens sieht man die Einbringmaße und weitere Produkteigenschaften wie Schlammfang, etc. Der Schaltkasten ist als elektronisches Bauteil speziell in den Daten gekennzeichnet.

Detailbild 4

Die Produkteigenschaften werden in dieser Box angezeigt – hier findet man auch den Link zum ACO OnlineKatalog und dem zugehörigen Datenblatt.

ACO 360°-Service – Alles aus einer Hand

Der 360° Service bei ACO Haustechnik bietet Ihnen ein umfassendes Produktportfolio von der technischen Beratung und dem Verkauf bis hin zum Abschluss von Wartungsverträgen. Auch bei der Inbetriebnahme direkt beim Betreiber sind wir für Sie im Einsatz.

Unsere Leistungen

  • technische Beratung und Verkauf
  • Inbetriebnahme der Anlagen
  • Wartung nach Norm
  • schnelle Reparaturen
  • Umbauten/Modernisierungen
  • Premium-Wartungsverträge inkl. 5 Jahre Gewährleistung und kostenloser Tausch von Verschleißteilen
  • 5-Jahres-Generalinspektion bei Fettabscheidern
ACO Wartungsverträge

Wartungsvertrag Basic

ACO Serviceleistungen

  • allgemeine Zustandsprüfung und Sichtung der Anlage
  • Überprüfung der funktionsrelevanten Komponenten hinsichtlich sichtbarer Korrosions- und sonstiger Alterserscheinungen
  • Dokumentation der Inspektionsergebnisse in einem Zustandsbericht

Wartungsvertrag Comfort

ACO Serviceleistungen

  • alle Leistungen aus dem Wartungsvertrag Basic
  • An- und Abfahrtskosten
  • Reinigung der Anlage (die Organisation, Durchführung und Vergütung der Entsorgung erfolgt bei Abscheideranlagen bauseitig)
  • normgerechte Anlagenwartung gemäß individuellem Wartungsplan
  • Klein- und Dichtungsmaterial bis zu einem Warenwert von € 25,00 exkl. der gültigen MwSt. je zu wartender Anlage
  • Dokumentation der Ergebnisse in einem Wartungsbericht

Wartungsvertrag Premium

ACO Serviceleistungen

  • alle Leistungen aus dem Wartungsvertrag Comfort
  • Sicherheitsinspektion und Instandsetzung der Anlage durch die Lieferung und den Einbau von Verschleißteilen, ausgehend von einem bestimmungsgemäßen Gebrauch
  • Dokumentation der Ergebnisse in einem detaillierten Zustandsbericht
  • Wiederherstellung des Sollzustands der Anlage(n) bei erforderlichen Instandsetzungen
    • innerhalb 48 Stunden (optional)
Alles rund um Ihren ACO Fettabscheider

ACO Fettabscheideranlagen können mit verschiedenem Zubehör und Systemkomponenten ausgebaut bzw. ergänzt werden. Das breite Produktsortiment der ACO Haustechnik bietet dabei eine optimale Lösung für jeden Anwendungsfall und ermöglicht Ihnen so einen sicheren und komfortablen Betrieb Ihrer Anlage. Wir bieten Ihnen einen 360° Service rund um Ihre Fettabscheideranlage. Der Projektvertrieb plant den Fettabscheider, inklusive passendem Zubehör und Systemerweiterungen und unser Serviceteam montiert die komplette Anlage bei Ihnen vor Ort, kümmert sich um die Inbetriebnahme, die Entsorgung und die regelmäßige Wartung sowie ggf. nötige Ersatzteile. Damit bietet ACO ein einmaliges Rundum-Paket zu Ihrem Fettabscheidersystem.


ask ACO

Noch Fragen?

360 Grad Service

Der Kundendienst steht Ihnen bei allen Fragen rund um die Produkte von ACO Haustechnik zur Verfügung, telefonisch oder direkt bei Ihnen vor Ort.

ACO Serviceteam

Wer kann helfen? ACO Außendienst

Sie brauchen schnelle Hilfe bei technischen oder kaufmännischen Fragen? Wir helfen Ihnen direkt weiter, auch vor Ort.


Ihr Ansprechpartner

Wer kann helfen? ACO Vertriebsinnendienst

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Vertriebsinnendienstes stehen Ihnen für Beratung, Angebot und Auftragsabwicklung zur Verfügung.

ACO Vertriebsteam

TOP