ACO Haustechnik

Dachentwässerung Industriegebäude Haustechnik

Industriegebäude: Entwässerung im großen Stil

Ihren High-Tech-Status erlangen Industriehallen nicht ausschließlich durch die modernen Maschinenparks im Inneren. Der Gesetzgeber stellt Anforderungen an die Ausstattung der Gebäude, die heutzutage nur mit hochtechnologischen Produkten erfüllbar sind. ACO Haustechnik bietet passende Lösungen für Dachentwässerung, Bodenentwässerung, das Abscheiden von Fetten und Hebeanlagen.

Gesammelt wird anfallendes Abwasser mithilfe verschiedener Produkte der Bodenentwässerung. Anschließend wird es durch Fettabscheider gereinigt. Diese arbeiten rein physikalisch nach dem Schwerkraftprinzip: Schwere Bestandteile des Abwassers sinken auf den Boden, leichtere Stoffe wie tierische Öle und Fette steigen nach oben. Fettabscheider-Anlagen lassen sich grundsätzlich auf zwei Weisen einbauen: Im Erdreich (Erdeinbau) und im Gebäude (Freiaufstellung). Durch Abwasserhebeanlagen wird es danach der Kanalisation zugeführt.

Für die Dachentwässerung gibt es grundsätzlich zwei Systeme: Freispiegelentwässerung und Unterdruckentwässerung. Beide funktionieren nach dem Prinzip der Schwerkraft. Unterdruckentwässerung, also hydraulische Druckströmungssysteme, empfehlen sich für Großflächen von Einkaufszentren und Fertigungsgebäuden. Die Freispiegelentwässerung ist geeignet, um kleinere Flächen wie Parkdecks, Gründächer und Terrassen zu entwässern.

 

TOP